Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland: Band 1: Grundlagen, Arbeit, Einkommen und Finanzierung

Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland Band Grundlagen Arbeit Einkommen und Finanzierung go inside Ebook In ihren beiden B nden Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland neh

Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland: Band 1: Grundlagen, Arbeit, Einkommen und Finanzierung go inside Ebook In ihren beiden Bänden "Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland" nehmen sich die Autoren der herausfordernden Aufgabe an, die soziale Situation der Menschen in Deutschland sowie davon ausgehend die Sozialpolitik zu beschreiben. In der als gelungen zu bezeichnenden Darstellung verschaffen die Autoren einen sehr umfassenden Überblick über die gesamte Breite der Themen der Sozialpolitik. Verständlich und erklärend wird das komplexe, vielfältige Aspekte unseres Lebens berührende System der sozialen Sicherung mit all seinen Leistungen, Institutionen und Beteiligten kritisch durchleuchtet. Dabei richten sie sich nicht nur an fachkundige Spezialisten, sondern versuchen erfolgreich den Spagat zwischen einer Darstellung sowohl für Fachwelt und Studenten als auch für die interessierte Öffentlichkeit. Besonders gut hat mir gefallen, dass verschiedene Ansätze und Aspekte zur Problemlösung (z.B. bei der Finanzierung der Rente) so diskutiert und erörtert werden, dass Platz bleibt, sich eine eigene Meinung zu bilden. Gut sind auch die vielen aussagekräftigen Statistiken und Fakten. Leider umfaßt das Stichwortverzeichnis nicht beide Bände und fast 900 Seiten sind eine Menge. Nicht zuletzt wegen der umfassenden Liste mit relevanten Internetadressen - als Standardwerk ein Muß!. Das v llig berarbeitete und erweiterte Hand und Lehrbuch bietet in zwei B nden einen breiten empirischen berblick ber die Arbeits und Lebensverh ltnisse in Deutschland und die zentralen sozialen Problemlagen Im Mittelpunkt der Darstellung stehen Arbeitsmarkt, Arbeitslosigkeit und Arbeitsbedingungen, Einkommensverteilung und Armut, Krankheit und Pflegebed rftigkeit sowie die Lebenslagen von Familien und von lteren Menschen Das Buch gibt nicht nur den aktuellen Stand der Gesetzeslage wieder, sondern greift auch in die gegenw rtige theoretische und politische Diskussion um die Zukunft des Sozialstaates in Deutschland ein Es wendet sich an Studierende und Lehrende an Hochschulen, Schulen, Bildungseinrichtungen sowie an Experten in Verwaltungen, Verb nden und Gewerkschaften.. A viral Book Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland: Band 1: Grundlagen, Arbeit, Einkommen und Finanzierung Ich kenne die beiden Bände '"Sozialpolitik und soziale Lage"' schon seit meinem Studiums in den 90er Jahren - damals noch in der 2. Auflage. Wir mussten damit lernen; einiges hat mich interessiert, anderes nicht. Gut gefallen haben mir schon damals die verständliche Sprache und die durchdachte Systematik. Jetzt bin ich längst in einem sozialen/sozialpolitischen Beruf tätig und wurde auf die 4. Auflage aufmerksam. So habe ich die Bände erneut gekauft und sehe sie jetzt aus einer "professionellen" Perspektive. Das Ergebnis meiner Bewertung ist: Ich bin rundweg begeistert! Die Bände umgreifen das breite Feld der Sozialpolitik, stellen die sozialen Problem- und Ausgangslagen dar, beschreiben die sozialpolitischen Maßnahmen und Leistungen und bewerten diese. Das Ganze ist unverändert systematisch strukturiert, verständlich geschrieben und mit empirischem Material solide unterfüttert; auch der europäische Vergleich kommt nicht zu kurz. Im Unterschied zur 2. Auflage (ja, sie steht immer noch in meinem Bücherregal) sind die Darstellungen ausgewogener und die Bewertungen differenzierter geworden, unterschiedliche Meinungen und Konzeptionen kommen zu Wort. Gleichwohl bleibt es dabei, dass das Autorenteam sicherlich nicht dem sog. "neoliberalen" Mainstream folgt, sondern den Sozialstaat - 'im Detail gut und nachvollziehbar begründet - für unverzichtbar hält, allerdings auch Reformen anmahnt. Das Buch stellt also gerade für den sozialpolitischen Praktiker eine große Hilfe dar, wenn man sich schnell und zuverlässig informieren möchte. Etwas Besseres gibt es nach meinem Eindruck auf dem Buchmarkt nicht.Dennoch mache ich auch kritische Anmerkungen. Wenngleich die beiden Bände einen breiten Überblick geben, so fällt doch auf, dass bei der problemorientierten Herangehensweise der ganze Bereich der Arbeitsbeziehungen nur knapp behandelt wird (die Ausführungen über die Tarifpolitik verstecken sich im Kapitel "'Einkommen"'). Das Gleiche gilt für das Thema "Bildung". Das Autorenteam hat m.E. noch nicht nachvollzogen, dass nun endlich auch in Deutschland anerkannt wird, dass Bildungspolitik ein elementarer Teil von Sozialstaat und Sozialpolitik ist. Überfällig wäre es insofern gewesen, den Bereichen "Arbeitsbeziehungen" und "Bildung" ein jeweils eigenes Kapitel zu widmen. Interessanterweise gab es in der zweiten Auflage bereits ein Kapitel "Qualifikation". Warum ist es entfallen, warum finden sich die (lesenswerten) Ausführungen zur beruflichen Bildung jetzt im Kapitel "Arbeitsmarkt"?Sicherlich: Die beiden Bände sind schon jetzt dick und teuer genug. Vielleicht wäre es ein Weg, noch viel stärker auf die Unterstützung durch das hervorragende Internet-Portal "sozialpolitik-aktuell.de" zu setzen und den Platz für die vielen Grafiken und Tabellen im Buch, die ohnehin schnell veralten, zu reduzieren.

About Author

  1. Gerhard Freiling Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland: Band 1: Grundlagen, Arbeit, Einkommen und Finanzierung book, this is one of the most wanted Gerhard Freiling author readers around the world.

    Reply

Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland: Band 1: Grundlagen, Arbeit, Einkommen und Finanzierung Comment

  1. In ihren beiden B nden Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland nehmen sich die Autoren der herausfordernden Aufgabe an, die soziale Situation der Menschen in Deutschland sowie davon ausgehend die Sozialpolitik zu beschreiben In der als gelungen zu bezeichnenden Darstellung verschaffen die Autoren einen sehr umfassenden berblick ber die gesamte Breite der Themen der Sozialpolitik Verst ndlich und erkl rend wird das komplexe, vielf ltige Aspekte unseres Lebens ber hrende System der sozialen [...]


  2. Ich kenne die beiden B nde Sozialpolitik und soziale Lage schon seit meinem Studiums in den 90er Jahren damals noch in der 2 Auflage Wir mussten damit lernen einiges hat mich interessiert, anderes nicht Gut gefallen haben mir schon damals die verst ndliche Sprache und die durchdachte Systematik Jetzt bin ich l ngst in einem sozialen sozialpolitischen Beruf t tig und wurde auf die 4 Auflage aufmerksam So habe ich die B nde erneut gekauft und sehe sie jetzt aus einer professionellen Perspektive Da [...]


  3. Sozialpolitik und Soziale Lage in Deutschland ist ein vielseitiges Standardwerk, das gleich mehrere Lesergruppen anspricht und vielf ltige Verwendungsm glichkeiten bietet Ob aus allgemeinem Interesse, f r das Studium oder den Beruf, bietet es die M glichkeit, sich erstmalig in den Themenbereich Sozialstaat Sozialpolitik einzuarbeiten, Kenntnisse aufzufrischen oder zu vertiefen Eine sprachlich verst ndliche Schreibweise bei gleichzeitig hohem Anspruch erleichtert hierbei die Arbeit Zwei B nde mit [...]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *