Halbbitter: Mein Jahr mit 100 Männern

Doc Halbbitter Mein Jahr mit M nnern Nach gescheiterter Ehe wagt

Doc Halbbitter: Mein Jahr mit 100 Männern Nach gescheiterter Ehe wagt Katrin einen Neuanfang und zieht an den Tegernsee, wo sie einen Job gefunden hat. Den passenden Partner sucht sie im Internet. Anfangs verliebt sie sich noch in ihre Verehrer, die sich aber ziemlich schnell als Flops herausstellen. Mit jedem Mann verliert sie ihre Skrupel und nimmt sich, was sie braucht - und was sie nicht braucht, wird sie schnell wieder los.Die Erfahrungen der bekennenden Ostfrau lesen sich angenehm bodenständig; hier gibt es keine überdrehten Luxusweibchen mit Schuhtick. Unzickig und offen schildert Kropf die Gespräche und Begegnungen mit ihren »100 Männern«. Dabei schafft sie es, diese nicht wie notgeile Idioten dastehen zu lassen, sondern als liebenswerte Suchende.Auch bei sich selbst spart sie nicht mit Kritik: Mit steigender Männeranzahl entdeckt sie eine beunruhigende Konsummentalität, die das Finden eines Partners unmöglich macht. So endet das Jahr auch nicht mit einem Happy-end, jedenfalls nicht im herkömmlichen Sinne. Ein überraschend authentischer Bericht in der Flut reißerischer Sexbiografien.. Halbbitter: Mein Jahr mit 100 Männern are Kindle Auf der Datenautobahn der Gef hle Wie gehen einer Frau 100 M nner ins Netz Indiskret, frech und schonungslos ehrlich erz hlt Katrin Kropf von den Kandidaten, die sie aus dem Internet fischt Nach einer Jagdsaison online hat sie s mtliche Illusionen verloren aber sich selbst gefunden Ihre Gef hlslage Nicht verbittert, nur halbbitter Denn jetzt wei sie m nnliche Lust und m nnlichen Frust zu deuten Sie wei , wie sie locken kann oder abschrecken, wo sie Hand anlegen muss und wann nicht, wie sie einen dazu kriegt, zu stehen oder zu gehen Ein Mann kann ihr jetzt nichts mehr vormachen Frech und originell. Katrin Kropf Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Halbbitter: Mein Jahr mit 100 Männern book, this is one of the most wanted Katrin Kropf author readers around the world. . A viral Ebook Halbbitter: Mein Jahr mit 100 Männern Nach gescheiterter Ehe wagt Katrin einen Neuanfang und zieht an den Tegernsee, wo sie einen Job gefunden hat. Den passenden Partner sucht sie im Internet. Anfangs verliebt sie sich noch in ihre Verehrer, die sich aber ziemlich schnell als Flops herausstellen. Mit jedem Mann verliert sie ihre Skrupel und nimmt sich, was sie braucht - und was sie nicht braucht, wird sie schnell wieder los.Die Erfahrungen der bekennenden Ostfrau lesen sich angenehm bodenständig; hier gibt es keine überdrehten Luxusweibchen mit Schuhtick. Unzickig und offen schildert Kropf die Gespräche und Begegnungen mit ihren »100 Männern«. Dabei schafft sie es, diese nicht wie notgeile Idioten dastehen zu lassen, sondern als liebenswerte Suchende.Auch bei sich selbst spart sie nicht mit Kritik: Mit steigender Männeranzahl entdeckt sie eine beunruhigende Konsummentalität, die das Finden eines Partners unmöglich macht. So endet das Jahr auch nicht mit einem Happy-end, jedenfalls nicht im herkömmlichen Sinne. Ein überraschend authentischer Bericht in der Flut reißerischer Sexbiografien.

About Author

  1. Katrin Kropf Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Halbbitter: Mein Jahr mit 100 Männern book, this is one of the most wanted Katrin Kropf author readers around the world.

    Reply

Halbbitter: Mein Jahr mit 100 Männern Comment

  1. Nach gescheiterter Ehe wagt Katrin einen Neuanfang und zieht an den Tegernsee, wo sie einen Job gefunden hat Den passenden Partner sucht sie im Internet Anfangs verliebt sie sich noch in ihre Verehrer, die sich aber ziemlich schnell als Flops herausstellen Mit jedem Mann verliert sie ihre Skrupel und nimmt sich, was sie braucht und was sie nicht braucht, wird sie schnell wieder los.Die Erfahrungen der bekennenden Ostfrau lesen sich angenehm bodenst ndig hier gibt es keine berdrehten Luxusweibche [...]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *