Heile das Kind in dir: Mit Achtsamkeit und Mitgefühl sich selbst befreien

Heile das Kind in dir Mit Achtsamkeit und Mitgef hl sich selbst befreien go inside Books Was f r ein Schatz ist dieses Buch Man muss ihn finden in einer F lle von B chern die sich dem popul ren

Heile das Kind in dir: Mit Achtsamkeit und Mitgefühl sich selbst befreien go inside Books Was für ein Schatz ist dieses Buch!Man muss ihn finden in einer Fülle von Büchern, die sich dem populären Ansatz der Heilung mit dem "inneren Kind" widmen. Themen-Bestseller zeigen, wie groß das Bedürfnis ist, aus bekannten oder diffusen Wunden der ganz individuellen Kindheit ein besseres Leben zu lernen. Natürlich ist die Qualität dieser Arbeiten unterschiedlich.Renate Seifarth ist eine bekannte, sehr erfahrene Meditationslehrerin. In ihrem Buch verbindet sie das "innere Kind"-Modell mit buddhistischer Achtsamkeitspraxis. Diese Verbindung leuchtet unmittelbar ein: Bedingungslose Liebe zu dem verkümmerten Kind in uns ist genau die selbe wie bei der achtsamen Übung der Liebenden Güte.Auch mit der thematischen Ausrichtung auf buddhistische Grundlagen ist die Autorin nicht die Erste. Sie empfiehlt in ihren Literaturhinweisen einen Text des großen buddhistischen Lehrers Thich Nhat Hanh von 2011 aus dem selben Verlag.Nur: mit Seifarths Schatzbuch brauche ich nicht noch mehr. Für mich versammeln sich auf den 238 Seiten genügend Weisheit und praktische Übungshilfe. Mich beeindrucken gedankliche Klarheit, durchsichtige Systematik - und zugleich Herzenswärme.Ein beliebiges Beispiel für die Sprache der Autorin:"Natürlich ist es schön, wenn wir in unserer Partnerschaft oder in unseren Freundschaften unbedingte Liebe erfahren können. Das kommt weder häufig vor, noch gehört es zu diesen Beziehungsformen. Wir sind einfach nicht die Kinder unserer Partner oder Freunde. Statt darauf zu warten und uns davon abhängig zu machen, eine solche Liebe im Außen zu finden, können wir selbst dem inneren Kind in uns die Liebe geben, die es einst vermisste und so bitter nötig gehabt hätte. Wir entwickeln also in uns einen liebenden, annehmenden Persönlichkeitsanteil. Tatsächlich ist das die einzige Möglichkeit, dass unser inneres Kind endlich die Liebe erfahren kann, nach der es sich sehnt."(S. 136)Vor allem im ersten Teil ihres Buchs gelingt es Seifarth mit vielen Beispielen aus Gesprächen mit Teilnehmern/innen ihrer Kurse, die theoretischen Grundlagen lebendig zu machen und Nähe herzustellen. Immer wieder fiel mir ein: Ach je, genau wie bei mir - oder: Dabei meine ich immer, keiner sei so übertrieben empfindlich wie ich u.ä..Bei der Entwicklung der Achtsamkeits-Formen finden sich regelmäßig sehr produktive Fragen zur Selbstreflexion, z.B.:"Haben Sie schnell den Eindruck, dass sich keiner für Sie interessiert?Interessieren Sie sich für das, was Sie erleben? ..." (S. 64)Bei den vielen praktischen Übungen spürt man immer die erfahrene Didaktikerin mit ihrem Anspruch, für jeden verständlich und immer behutsam anzuleiten - auch für Menschen mit wenig Meditationserfahrung.Im Unterschied zu ihrem ersten Buch "Buddha at home" gibt es diesmal keine CD mit gesprochenen Anleitungen. Aber auch dort konnte die CD nur einen kleinen Teil der gedruckten Übungen aufnehmen. Und ich meine, wir seien inzwischen nicht mehr überfordert damit, uns eine Anleitung auf das Smartphone vorzulesen, zum Beispiel.Zu Recht erinnert Renate Seifarth uns immer wieder an die Geduld, die wir für die Heilung unserer alten Wunden brauchen. - Ja, auch die Arbeit mit dem Buch erfordert Geduld, vielleicht regelrecht altmodisch viel Geduld. Aber das ist bei einem echten Schatz gewiss nicht anders zu haben.Verglichen mit der äußeren Gestaltung des ersten Buches der Autorin ist dieses Paperback schmucklos. Doch das wiederkehrende Elefantensymbol mit dem fröhlichen Kleinen ist herzerwärmend - und vollends das Ansprechen unseres inneren Kindes auf der Innenseite des Rückdeckels:"Wo immer ich bin, bist du bei mir./ Ich schließe meine Augen, horche in mich hinein und spüre die sanfte Verbundenheit mit meinem inneren Kind./ Ich freue mich, dass es dich gibt. Ich freue mich, dass du da bist. Ich liebe dich, so wie du bist./ Ich lächle.". Das innere Kind heilen mit buddhistischer Praxis Die renommierte und erfahrene Meditations Lehrerin erkl rt in diesem Ratgeber, wie Achtsamkeit und Mitgef hl wirkungsvolle Hilfsmittel sind, um Verletzungen aus der Kindheit Schritt f r Schritt zu verwandeln Alle Menschen sehnen sich nach Wertsch tzung, dennoch f llt es den meisten besonders schwer, sich selbst anzunehmen Der Grund ist h ufig ein verletztes inneres Kind Zum Selbstschutz hat es sich in der Kindheit Verhaltens und Sichtweisen angeeignet, die auch im Erwachsenenleben meist unbewusst weiter funktionieren, aber nicht mehr gebraucht werden.Renate Seifarth begleitet seit ber zwanzig Jahren Menschen in ihrer Pers nlichkeitsentwicklung Viele Fallbeispiele aus ihrer langen Erfahrung machen deutlich, wie befreiend es wirkt, sich zu den schwierigen und oft verdr ngten Anteilen vorzuwagen Meditation und die Praxis des Selbst Mitgef hls sind kraftvolle Mittel aus dem Buddhismus, um innere Akzeptanz zu entwickeln und Heilung m glich zu machen Achtsamkeits Praxis, K rperwahrnehmungen und Selbstliebe bungen helfen, ein gesundes Urvertrauen auszubilden, um wirklich gl cklich und befreit zu leben Durch das Kultivieren liebevoller Geisteszust nde wird eine Neuausrichtung im Leben m glich Sie m chten mehr zum Thema Meditation lesen Auf unserem Portal einfachganzleben finden Sie Meditationsanleitungen f r den Alltag sowie zeitlose Weisheiten und praxisnahe Ratschl ge.. The best Ebook Heile das Kind in dir: Mit Achtsamkeit und Mitgefühl sich selbst befreien Was für ein Schatz ist dieses Buch!Man muss ihn finden in einer Fülle von Büchern, die sich dem populären Ansatz der Heilung mit dem "inneren Kind" widmen. Themen-Bestseller zeigen, wie groß das Bedürfnis ist, aus bekannten oder diffusen Wunden der ganz individuellen Kindheit ein besseres Leben zu lernen. Natürlich ist die Qualität dieser Arbeiten unterschiedlich.Renate Seifarth ist eine bekannte, sehr erfahrene Meditationslehrerin. In ihrem Buch verbindet sie das "innere Kind"-Modell mit buddhistischer Achtsamkeitspraxis. Diese Verbindung leuchtet unmittelbar ein: Bedingungslose Liebe zu dem verkümmerten Kind in uns ist genau die selbe wie bei der achtsamen Übung der Liebenden Güte.Auch mit der thematischen Ausrichtung auf buddhistische Grundlagen ist die Autorin nicht die Erste. Sie empfiehlt in ihren Literaturhinweisen einen Text des großen buddhistischen Lehrers Thich Nhat Hanh von 2011 aus dem selben Verlag.Nur: mit Seifarths Schatzbuch brauche ich nicht noch mehr. Für mich versammeln sich auf den 238 Seiten genügend Weisheit und praktische Übungshilfe. Mich beeindrucken gedankliche Klarheit, durchsichtige Systematik - und zugleich Herzenswärme.Ein beliebiges Beispiel für die Sprache der Autorin:"Natürlich ist es schön, wenn wir in unserer Partnerschaft oder in unseren Freundschaften unbedingte Liebe erfahren können. Das kommt weder häufig vor, noch gehört es zu diesen Beziehungsformen. Wir sind einfach nicht die Kinder unserer Partner oder Freunde. Statt darauf zu warten und uns davon abhängig zu machen, eine solche Liebe im Außen zu finden, können wir selbst dem inneren Kind in uns die Liebe geben, die es einst vermisste und so bitter nötig gehabt hätte. Wir entwickeln also in uns einen liebenden, annehmenden Persönlichkeitsanteil. Tatsächlich ist das die einzige Möglichkeit, dass unser inneres Kind endlich die Liebe erfahren kann, nach der es sich sehnt."(S. 136)Vor allem im ersten Teil ihres Buchs gelingt es Seifarth mit vielen Beispielen aus Gesprächen mit Teilnehmern/innen ihrer Kurse, die theoretischen Grundlagen lebendig zu machen und Nähe herzustellen. Immer wieder fiel mir ein: Ach je, genau wie bei mir - oder: Dabei meine ich immer, keiner sei so übertrieben empfindlich wie ich u.ä..Bei der Entwicklung der Achtsamkeits-Formen finden sich regelmäßig sehr produktive Fragen zur Selbstreflexion, z.B.:"Haben Sie schnell den Eindruck, dass sich keiner für Sie interessiert?Interessieren Sie sich für das, was Sie erleben? ..." (S. 64)Bei den vielen praktischen Übungen spürt man immer die erfahrene Didaktikerin mit ihrem Anspruch, für jeden verständlich und immer behutsam anzuleiten - auch für Menschen mit wenig Meditationserfahrung.Im Unterschied zu ihrem ersten Buch "Buddha at home" gibt es diesmal keine CD mit gesprochenen Anleitungen. Aber auch dort konnte die CD nur einen kleinen Teil der gedruckten Übungen aufnehmen. Und ich meine, wir seien inzwischen nicht mehr überfordert damit, uns eine Anleitung auf das Smartphone vorzulesen, zum Beispiel.Zu Recht erinnert Renate Seifarth uns immer wieder an die Geduld, die wir für die Heilung unserer alten Wunden brauchen. - Ja, auch die Arbeit mit dem Buch erfordert Geduld, vielleicht regelrecht altmodisch viel Geduld. Aber das ist bei einem echten Schatz gewiss nicht anders zu haben.Verglichen mit der äußeren Gestaltung des ersten Buches der Autorin ist dieses Paperback schmucklos. Doch das wiederkehrende Elefantensymbol mit dem fröhlichen Kleinen ist herzerwärmend - und vollends das Ansprechen unseres inneren Kindes auf der Innenseite des Rückdeckels:"Wo immer ich bin, bist du bei mir./ Ich schließe meine Augen, horche in mich hinein und spüre die sanfte Verbundenheit mit meinem inneren Kind./ Ich freue mich, dass es dich gibt. Ich freue mich, dass du da bist. Ich liebe dich, so wie du bist./ Ich lächle."

About Author

  1. Renate Seifarth Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Heile das Kind in dir: Mit Achtsamkeit und Mitgefühl sich selbst befreien book, this is one of the most wanted Renate Seifarth author readers around the world.

    Reply

Heile das Kind in dir: Mit Achtsamkeit und Mitgefühl sich selbst befreien Comment

  1. Was f r ein Schatz ist dieses Buch Man muss ihn finden in einer F lle von B chern, die sich dem popul ren Ansatz der Heilung mit dem inneren Kind widmen Themen Bestseller zeigen, wie gro das Bed rfnis ist, aus bekannten oder diffusen Wunden der ganz individuellen Kindheit ein besseres Leben zu lernen Nat rlich ist die Qualit t dieser Arbeiten unterschiedlich.Renate Seifarth ist eine bekannte, sehr erfahrene Meditationslehrerin In ihrem Buch verbindet sie das innere Kind Modell mit buddhistischer [...]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *