Fix den Kulturbug: Der kleine Ratgeber fuer die kulturelle Dimension in Ihren Projekten

A viral Ebook

A viral Ebook Fix den Kulturbug: Der kleine Ratgeber fuer die kulturelle Dimension in Ihren Projekten the best work Die meisten Projekte weltweit scheitern, gemessen an den urspr nglich gesteckten Zielen Sie berziehen ihre Budgets, geraten in Zeitverzug oder liefern nicht die gew nschten Inhalte in der ben tigten Qualit t h ufig auch eine Kombination aller dieser Faktoren Die Ursachen daf r liegen selten in rein technischen oder fachlichen Unzul nglichkeiten Viel h ufiger lassen zwischenmenschliche Probleme und falsche Erwartungen an die Beteiligten diese Projekte scheitern Und der Grund daf r liegt in der Tatsache begr ndet, dass in einem Projekt Menschen mit ganz unterschiedlichen kulturellen Werten aufeinander treffen Der Begriff der Kultur kann dabei weit gefasst werden und greift auf ganz unterschiedlichen Ebenen Jeder Mensch hat seine ganz pers nliche Kultur, sein soziales Koordinatensystem , das ihn als Individuum ausmacht und seine Pers nlichkeit pr gt Verschiedene Gruppen in unserem Arbeitsalltag wie Projektteams, Abteilungen, Business Units oder Unternehmen k nnen ganz eigenst ndige kulturelle Normen und Muster entwickeln, die starken Einfluss auf die Mitglieder der jeweiligen Gruppe aus ben denken wir nur an den g ngigen Begriff der Firmenkultur L nder und Regionen schlie lich sind die Tr ger von Kultur nach unserem traditionellen Kultur Verst ndnis, sie pr gen unser Bild von typisch deutschen, europ ischen, asiatischen, indischen oder amerikanischen Verhaltensweisen und Wertesystemen Nur wenn wir die kulturellen Eigenheiten der Menschen in unseren Projekten kennen und verstehen, k nnen wir auch wirklich begreifen, warum und wie sie handeln, denken und f hlen Es gibt uns die M glichkeit, grobe Missverst ndnisse zu vermeiden und unerf llbaren Erwartungen vorzubeugen Entscheidend ist dabei, alle kulturellen Faktoren auf den unterschiedlichen Ebenen sorgf ltig zu analysieren und daraus ein ganzheitliches Bild zu gewinnen nur die Diagnose aller Symptome ergibt das vollst ndige Krankheitsbild Dieser Ratgeber zeigt am Beispiel von Projekten im IT Umfeld auf, welches die wichtigsten kulturellen Faktoren sind, auf die wir uns konzentrieren m ssen pers nliche, gruppenbasierte, unternehmerische, nationale und regionale Und er gibt anhand konkreter Tipps und Tricks viele direkt anwendbare Hilfestellungen zur Umsetzung in Ihren Projekten Lernen Sie, wie Sie Ihre Projekte erfolgreicher planen, steuern und kontrollieren k nnen von der Zieldefinition ber die Teamplanung bis zur Kommunikationsstrategie und dem Change Management Der Autor Christian Becker greift auf 25 Jahre internationale Projektmanagement Praxis zur ck und unterh lt kurzweilig mit berraschenden Einsichten und originellen Fallstudien Die praxisnahen Tipps am Ende jedes Kapitels bieten sich als echte Kultur Checkliste f r Projektleiter an.. The best Kindle Fix den Kulturbug: Der kleine Ratgeber fuer die kulturelle Dimension in Ihren Projekten Mehr als 60 Prozent aller Projekte in Unternehmen scheitern – gemessen an ihren Zielen und Vorgaben. In aller Regel scheitern sie aber nicht an IT-Strukturen, fachlichen Hürden oder Branchenspezifika, sondern einfach an kommunikativen Themen, die in der jeweiligen Kultur begründet liegen. Kultur im weitesten Sinne: unterschiedliche persönliche Kulturen und Einstellungen einzelner Akteure und Charaktere, konkurrierende Kulturen in verschiedenen Teams oder Abteilungen, abweichende Businesskulturen in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen oder gar interkulturelle Divergenzen im Rahmen internationaler Projekte. Die kulturellen Koordinatensysteme bei Menschen und Unternehmen unterscheiden sich teilweise deutlich – können sogar vollkommen gegensätzlich sein. Und auch die alte Weisheit „andere Länder, andere Sitten“ wird in einer globalen Welt zur täglichen Herausforderung.In „Fix den Kulturbug“ beschreibt Christian Becker anschaulich, praxisnah und mit dem kritischen Blick eines international agierenden Projektmanagers in der komplexen IT-Branche, was Missverständnisse auslöst, wie sie entstehen und warum Projekte scheitern. Er beschreibt aber auch, was Entscheider in Unternehmen und Projekten tun können, um ein Scheitern zu verhindern. Indien, China, West- und Osteuropa, die USA, Skandinavien – aus diesen und anderen Ländern präsentiert er lösungsnahe Beispiele und macht Unterschiede deutlich. Er erklärt, wie man Konflikte schon früh erkennt und sie durch gezielte Fragen und Projektsteuerung umschiffen kann. Nicht umsonst lautet der Untertitel des Buches „Der kleine Ratgeber für die kulturelle Dimension in Ihren Projekten“.Seine Kulturzwiebel, mit der er die verschiedenen kulturellen Ebenen deutlich macht, die auch schon in kleinen Projekten zu beachten sind, ist aus seinen Vorträgen bereits bekannt. Nun hat er die Gedanken in „Fix den Kulturbug“ zusammengefasst. Das Buch hebt sich dabei wohltuend von klassischen Ratgebern und Projektmanagementbüchern ab, weil es die Perspektiven eines Praktikers darstellt, der selbst leidvolle und kostenintensive Erfahrungen hat machen dürfen. Frauen in Projekten, die Einstellungen zu Macht und Hierarchien, Risiko- und Fehlerkulturen, die Rolle von Individuen und Kollektiven, der Umgang mit Konflikten, Belohnungs- und Beförderungssysteme – das sind nur einige Schwerpunkte, die Christian Becker darstellt und einordnet. Er greift hier auf 25 Jahre internationale Projektmanagement-Praxis zurück und unterhält kurzweilig mit überraschenden Einsichten und originellen Fallstudien. Die praxisnahen Tipps am Ende jedes Kapitels bieten sich als echte Kultur-Checkliste für Projektleiter an.

About Author

  1. Christian Becker Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Fix den Kulturbug: Der kleine Ratgeber fuer die kulturelle Dimension in Ihren Projekten book, this is one of the most wanted Christian Becker author readers around the world.

    Reply

Fix den Kulturbug: Der kleine Ratgeber fuer die kulturelle Dimension in Ihren Projekten Comment

  1. Mehr als 60 Prozent aller Projekte in Unternehmen scheitern gemessen an ihren Zielen und Vorgaben In aller Regel scheitern sie aber nicht an IT Strukturen, fachlichen H rden oder Branchenspezifika, sondern einfach an kommunikativen Themen, die in der jeweiligen Kultur begr ndet liegen Kultur im weitesten Sinne unterschiedliche pers nliche Kulturen und Einstellungen einzelner Akteure und Charaktere, konkurrierende Kulturen in verschiedenen Teams oder Abteilungen, abweichende Businesskulturen in u [...]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *